Mehrwegverpackungen für die Gastronomie

Mehrwegverpackungen für die Gastronomie und eine nachhaltige Zukunft

Mehrwegverpackungen für die Gastronomie

So erweitern Sie Ihr Angebot durch Mehrwegverpackungen

Sie verkaufen Speisen oder Getränke «to-go» und möchten dafür Mehrwegverpackungen nutzen bzw. sind von der Mehrwegpflicht betroffen? Wir bieten Ihnen die passenden Lösungen!

Darum lohnen sich Mehrwegverpackungen auch für Sie und Ihren Betrieb:

Mehrwegverpackungen von RAUSCH

  • schonen Ressourcen durch mehrfachen Einsatz
  • sind stabil – schützen Lebensmittel optimal beim Transport
  • werden wiederverwendet – einmalige Investition
  • stärken die Kundenbindung dank Rückgabe in Ihrem Betrieb
  • entsprechen dem Kundenbedürfnis nach nachhaltigen To-Go-Verpackungen

 

Zu den Mehrwegverpackungen

oder fordern Sie direkt eine unverbindliche Beratung zum Umstieg auf Mehrwegverpackungen an.

Was Sie über die Mehrwegpflicht wissen müssen

Zum 1. Januar 2023 tritt in Deutschland die Mehrwegpflicht in Kraft:

  • Für wen gilt die Mehrwegpflicht?
  • Was schreibt die Mehrwegpflicht vor?
  • Was gilt für kleine Betriebe*?

Antworten auf diese und viele weitere Fragen finden Sie in unserem ausführlichen Mehrweg-Ratgeber bei uns im Blog.

* bis zu 80 m2 und 5 oder weniger Beschäftigte – bei mehreren Filialen zählt die gesamte Mitarbeiterzahl

Entdecken Sie unser Sortiment an Mehrwegverpackungen für Speisen & Getränke:

Individuell für Sie
Sie möchten Ihre Mehrwegverpackung individualisieren?
Mehrwegverpackungen bedrucken

Mehrwegverpackungen sind der ideale Werbeträger! Unsere Linie ECO ist auf vielfältige Weise individualisierbar nach Ihren Wünschen:

  • bedruck- oder gravierbar mit Ihrem Logo ab 100 Stück
  • erhältlich in verschiedenen Farben (beispielweise schwarz, blau, grün, rot oder braun)
  • Auswahl aus mehreren Größen

Jetzt anfragen

oder rufen Sie uns an unter 0821 796 03 60.

Mehrwegverpackungen mit System – Ihre Möglichkeiten

Mehrweglösungen sind eine nachhaltige Alternative und immer stärker gefragt. Doch wie lassen sich die neuen Verpackungen in Ihrem Geschäftsalltag integrieren? Wir stellen Ihnen Ihre Möglichkeiten vor:

 

#1 Sie etablieren ein eigenes Mehrweg-System

Mit eigenen Mehrweg-Verpackungen sind Sie besonders
flexibel und können Ihr eigenes System frei nach Ihren
Bedürfnissen etablieren. Bedruckt mit Ihrem Logo wird
die Mehrwegverpackung zudem zum Marketing-Instrument
und macht auf Ihre Marke aufmerksam.

  • keine Abhängigkeit von Anbietern
  • Verpackungen sind individualisierbar – jetzt anfragen
  • stärkt die Kundenbindung – Rückgabe nur bei Ihnen
    möglich

 

Eigenes Mehrweg-System

Mehrwegverpackungen von RAUSCH entdecken

#2 Sie nutzen ein Pool-System

Möchten Sie die Mehrwegverpackungen nicht selbst
anschaffen, schließen Sie sich einem bestehenden
Poolsystem an. In diesem Fall leihen Sie das
Geschirr bei einem Mehrweg-Poolanbieter aus und
zahlen nur für deren Nutzung.

  • keine Anschaffungskosten – kein Risiko
  • (Pfand-)Abwicklung erfolgt über Anbieter – einfaches Handling
  • Listung beim Anbieter steigert Ihre Bekanntheit

 

Mehrweg Pool-System

Unsere Empfehlung Relevo – mehr erfahren

#3 «Private Label»:
Kombination aus eigenen Mehrwegverpackungen und der Technik eines Systemanbieters

Sie möchten eigenes Mehrweggeschirr verwenden und gleichzeitig eine smarte pfandfreie Lösung per App einführen? Nutzen Sie nur die Technik des Poolanbieters Relevo und kleben Sie deren QR-Codes auf Ihre eigenen Verpackungen. Mit diesem «Private Label» kombinieren Sie Ihr Geschirr mit der bewährten Technik eines Systemanbieteres.

Unverbindlich beraten lassen oder rufen Sie uns an unter 0821 796 03 60.